Review: Rise of the Triads HD

»Rise of the Triad HD«, in Deutschland schlicht »Hunt« genannt, ist die Neuauflage des 1994 erschienen Ego-Shooters von Apogee Software. Der Titel versprühte im Vorfeld viele Retro-Gefühle, denn die Entwickler blieben dem Original in vielerlei Hinsicht treu. Ob ihr dieses Spiel auch unbedingt spielen solltet, verrät unser Test.

rott_cover

Die San Nicholas-Inseln werden im Jahr 2014 von einer Bande namens »The Triad« eingenommen. Diesen faschistischen Soldaten soll nun das Handwerk gelegt werden. Die Vereinten Nationen beauftragen »HUNT« (High Risk United Nations Task Force) mit diesem Fall. Das fünfköpfige Team fliegt jedoch schon bei ihrer Ankunft auf, die Situation eskaliert. Unsere Protagonisten müssen sich gegen eine schier endlos scheinende Schar von Gegner beweisen.

Weiter gehts bei Gamers.at

EmpfehlenShare on Facebook0Tweet about this on Twitter0Share on Google+0Email this to someone

Author: vAro

Share This Post On